Anaïs George, B.A.

seit 10/2020

Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Forschungsprojekt ‚Die Jagd in deutschsprachigen Fachtexten des Mittelalters und der frühen Neuzeit‘ (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, PD Dr. Simone Schultz-Balluff)

seit 10/2019

Master-Studium Mittelalterstudien an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
(Schwerpunkte in der germanistischen Mediävistik und Kunstgeschichte des Mittelalters)

10/2018 – 09/2019

Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Forschungsprojekt zur ‚Digitalisierung und Erschließung von Handschriften in italienischer Sprache der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)‘

seit 10/2018

Nebentätigkeit als Übersetzerin von Kupferstichbeschreibungen aus Dresdner Galeriewerken des 18. Jahrhunderts vom Französischen ins Deutsche

07/2019

Erlangung des Grades Bachelor of Arts mit einer Arbeit zu ‚Die Miniaturen der vier apokalyptischen Reiter in der Dresdner Apokalypse-Handschrift Mscr.Dresd.Oc.50‘

10/2015 – 07/2019  

2-Fach-Bachelor-Studium der Kunstgeschichte und Romanistik (Französisch) an der Technischen Universität Dresden

Stipendien

Deutschlandstipendiatin an der Technischen Universität Dresden von Oktober 2017 bis März 2019